Umsetzung in Werkstättenunterricht


Hochwertige, professionelle Werkstätten, die auf dem modernsten Stand der Technik sind, unterstützen das praktische Arbeiten. In einem eigenen Trakt im Schulhaus können die Schülerinnen und Schüler unter professioneller Führung hochwertige Produkte selbst entwerfen, planen und produzieren.


Für diese verantwortungsvolle Aufgabe ist an der Schule nicht nur ein Tischler und Zimmerer angestellt, der eine pädagogische Ausbildung absolviert hat, sondern seit 2022 auch ein Dipl.-Ing. der Architektur.

Scroll to Top