Warum der Schwerpunkt Holz & Gestaltung?


Als MS wollen wir diese zukunftsweisende Branche daher erstmals schulisch aufgreifen und eine (Vor)Bildung in diesem Bereich ermöglichen.

Die Kooperationen mit den weiterführenden Schulen sowie mit Wirtschaftsbetrieben sind bereits im Entstehen – die Konzepte werden zur Zeit ausgearbeitet.

In der Steiermark sind in der Holzbranche etwa 55 000 Menschen beschäftigt. Damit ist dieser Bereich einer der größten Arbeitgeber in unserem Bundesland – und das seit Jahrhunderten!

Holz ist DER Bau- und Werkstoff der Zukunft (klimafreundliches, gesundes, ökologisches Bauen und Einrichten; viele neue Einsatzmöglichkeiten von Holz zum Beispiel in der Automobilindustrie).

Es gibt eine Vielfalt an Berufsmöglichkeiten (vom Forst über die Holzindustrie, Tischlerei, Holzbau bis hin zur Papierindustrie)

Die Holz MS ist die perfekte Basis für zahlreiche weiterführende Schulen (Forstschule in Bruck/Mur, HTLs, Landwirtschaftliche Fachschulen, Holztechnikum Kuchl / Salzburg etc.)

Universitäre Ausbildungen vervollständigen das Bildungskonzept (zum Beispiel Holzbau-Lehrstuhl oder Institut für Papier-, Zellstoff und Fasertechnik an der Technischen Universität Graz, diverse Studien an der Fachhochschule Joanneum in Graz, Universität für Bodenkultur in Wien, Fachhochschule Kuchl etc.)


Scroll to Top